Mittwoch, 24. Oktober 2012

MMM #2

hallo meine lieben,
auch diese woche bin ich wieder dabei. zwar schon etwas spät, aber doch noch nicht "zu spät". hab meine neue jacke heute erstmals ausgeführt, nachdem es in der früh doch nur knapp über 0° hatte.
die fotos stammen von heute abend, nachdem auch mein freund nach hause gekommen ist, zum fotografieren ;)



so und jetzt noch ein paar details:






so, jetzt sinds aber genügend fotos!!!
noch viel mehr und ganz viele tolle sachen gibts HIER!

ich wünsch euch jetzt noch einen wunderschönen mittwoch abend und freu mich über eure kommentare!!!
liebe grüße
eure doris


p.s. der schnitt ist übrigens aus: "meine nähmode 1/2011"

hallo meine lieben!

wie gehts, wie stehts?
also bei mir läufts derzeit generell ein bisschen stressig. bin im moment noch in der musikschule, in der ich ja seit 2 wochen auch einen brauchbaren internetzugang habe ;)
das heißt, die posaune steht samt koffer noch immer ca 3 meter vor mir, und sieht mich schon seit 2 stunden vorwurfsvoll an. schließlich möchte sie heute (ist ja eigentlich schon wieder morgen) auch noch bespielt werden, also sollte ich mich doch nun endlich vom www entfernen und zum "rohr" greifen! ;) dabei mangelt es mittlerweile schon fast an der nötigen motivaton. wär eigentlich schon eher reif fürs kopfkissen als fürs notenblatt.
wollt euch jetzt aber nicht vollquatschen, nur kann ich euch im moment auch nichts neues zeigen. hab zwar einige sachen begonnen, aber fertig ist noch nichts. ok, fast nichts. ein stück hab ich gestern fertiggestellt, aber das heb ich mir für den MMM auf, der ja schon in den startlöchern scharrt!

so, jetzt begeb ich mich aber tatsächlich zur trombone und
wünsch euch noch eine geruhsame nacht!
eure
doris

Mittwoch, 17. Oktober 2012

MMM das erste mal!

so, nun  ists soweit, und ich mach mal mit beim MMM. bin schon lange stiller leser und bewunderer von soooooooooo vielen coolen outfits, und heute bin ich auch mal dabei.



selbstgenäht ist heute nur der rock aus kunststretchleder (wie auch immer man das nennen soll). als beweisfoto, dass ich (die so gut wie nie einen rock trägt) tatsächlich ausser haus geh mit diesem outfit, hab ich das foto mit meinem handy in der schule gemacht. meine schülerin (10jahre) hat mich gleich gefragt, warum ich denn heute einen rock trage. auf meine frage, ob ich das lassen soll, hat sie mir die erlaubnis für weitere male erteilt. ;)

der rock ist nach einem burdaschnitt, ich kann aber nicht mehr genau sagen aus welcher ausgabe er stammt.

so und viele weitere und viel tollere outfits findet ihr hier: MMM

ich hoffe mein erster MeMadeMittwochPost wird nicht gleich gelöscht, und wünsche euch noch einen schönen tag. ich werd schaun, dass ich weiterkomm, muss noch zu 2 harmonikaschülern ;)
lg
eure doris

Montag, 15. Oktober 2012

hätt da mal 'ne frage:

kann ich mich so auf die straße wagen?


ich geb zu, ich habs heute schon ausprobiert, aber irgendwie bin ich mir noch nicht allzu sicher. der rolli ist eh nicht das problem ;)
das foto ist leider auch ganz schlecht, aber vielleicht könnt ihr ja etwas erkennen. und noch was, die hausschuhe hatte ich draußen eh nicht an *g*
hab mir den rock schon vor einiger zeit genäht, aber noch nie ausgeführt, und da ich heute mit meiner mutter die diskussion hatte, ob es sinnvoll ist, sooooooooo viel stoff zu kaufen, wenn man dann das genähte gar nicht ausführt, hab ich mich gleich mal an der nase genommen, und diesen rock hervorgeholt. da es ein leinenrock ist sind natürlich schon falten drinnen vom sitzen. hab überlegt, ob ich den rock noch etwas verlängern soll, mit spitzen drunter oder so (ev in orange) oder ob ich unten auf einer bahn etwas aufsticken soll, die stickmaschine hätt ich ja jetzt. vielleicht habt ihr ja eine idee, und lasst es mich wissen. freu mich auf eure rückmeldung!

liebe grüße
eure doris

Sonntag, 14. Oktober 2012

hurra die gams!!!

hui, das wochenende ist vorbei und das mit einer vielzahl an eindrücken!
freitags bei einem sumt (sänger- und musikantentreffen) der sonderklasse. vorher noch zu meiner mutter, die ja derzeit etwas "ausser gefecht" ist, nachdem sie mittlerweile ein weiteres ersatzteil eingebaut bekam (sie nennt nun eine nigelnagelneue hüfte ihr eigen). am samstag nach einer etwas kürzeren nacht dann ab nach ried im innkreis, zur musikmesse. war wieder ganz interessant!
dort hab ich auch auf der radioOÖ bühne eine band für mich entdeckt, die ich euch nicht vorenthalten möchte:


und danach gings dann nach deutschland. genauer gesagt nach freising bei münchen. dort war ja heute der holländische stoffmarkt zu gast. und ich bin immer noch hin und weg!!! soviele tolle stoffe und soviel zubehör auf einem platz! gigantisch. es war bestimmt nicht mein letzter!

hier die heutige ausbeute:


und mein einziges foto von freising zum thema herbststimmung *g*:


so, und nun geh ich ans "auspacken". 

achja, eines möcht ich nicht vergessen. in deutschland hieß es vor einigen jahren "wir sind papst" und nun heißts für uns österreicher: "WIR SIND STRATOS!"
gratulation an felix baumgartner!!!
so aber nun noch einen schönen wochenendausklang!
liebe grüße
eure doris

Mittwoch, 10. Oktober 2012

taschen, taschen, taschen...

so die stoffe vom letzten mal sind großteils verarbeitet und bereits verschenkt worden. die beschenkten "krankenschwestern" haben sich auch sehr darüber gefreut.
heute nun ein paar fotos, die ich auf die schnelle noch gemacht hab, bevor ich die taschen gar nicht mehr vor die kamera bekomme *g*.








so, dass wärs für heute *g*
wünsch euch noch eine wunderschöne gute nacht!
freu mich über euer feedback!!!
liebe grüße




doris

Montag, 1. Oktober 2012

hallo meine lieben!

kurzes update der letzten tage:

als erstes mal ein foto der tasche, die ich am freitag für meine mutter genäht hab:

der schnitt ist von r&m patchwork 
und nennt sich: supereinfache tasche

hab die tasche am samstag dann meiner mutter geschenkt, als ich sie im krankenhaus besuchte (sie hat eine nigelnagelneue hüfte bekommen *g*). da den "krankenschwestern" (heißt nimmer so, oder?) die tasche so gut gefallen hat, haben meine mum und ich die idee geboren, dass sie den "pflegerinnen" (so heißts aber auch nicht, oder?) zum abschied, wenn sie nach hause darf, eine tasche schenkt. tja, dass heißt jetzt für mich im akkord nähen, am besten soviel wie möglich heute noch schaffen. am mittwoch hab ich dann nochmal kurz zeit, und dann wirds eng! hab heute stoff für 8 taschen gekauft, gebraucht werden ca 3, der rest ist dann zum verschenken, wenn man mal schnell ein geschenk braucht *g*.j

hier ein foto der stoffe:
links hinten der schnitt, oben die vier einfärbigen stoffe sind das futter
der rest ist jeweils körper, vordere taschen reihe und träger. immer in 3er kombis *g*

ach ja, weil ich euch auch mein kleines monster noch nicht gezeigt hab, hier noch ein foto:
mein tamponmonster ;)
die idee dazu hab ich aus den weiten des www.

und noch ein "monsterfoto" - eines meiner beiden kuschelmonster:
prinzessin leia! und ja, darunter liegen die tischsets,
die meinem freund zum verwenden zu schade sind *g*)

so, nun  beschließe ich meinen kurzbericht in bildern! also, ich wünsch euch noch einen schönen tag, und gebe mich nun zum zuschneidetisch und anschließend zur nähma!
liebe grüße
bis bald
eure doris

p.s. freu mich natürlich wie immer über eure kommentare!