Freitag, 17. Februar 2012

na denn, meinungen erwünscht!!!

nun mal fotos von meinem derzeitigen projekt. es soll eine jacke werden. also eigentlich möcht ich mir ja nach diesem schnitt einen mantel nähen (ich weiß ich bin früh dran *gg*) aber um zu wissen, ob der schnitt für mich taugt, wollte ich ihn mal ausprobieren. und da hab ich in meinem (bzw dem meiner mutter) stofffundus nach verwendbaren materialien gesucht. hab auch einiges gefunden. natürlich von keinem stoff genügend, daher hab ich mich kurzerhand entschlossen, stoffe zu kombinieren. tja, ich weiß, pepita ist gerade nicht der schei ;) aber wie gesagt, stammen ja aus jahrzehntelangem stoffsammeln *gg*
also erstmals der schnitt.
dann bin ich auch grad am überlegen, ob ich mir einen "markennamen" überlegen soll, "meinsmeins" find ich ja mal nicht so schlecht *gg* (foto ist übrigens der riegel am rücken)
 
und jetzt zu meiner frage an euch:
möcht ein "verstürztes knopfloch" machen. hab grad mein erstes probiert. soll ich es in dreiecksform machen? was meint ihr?
und nun gleich die nächste frage:
der pepita im vorderteil macht alt, daher wollt ich ihn aufpeppen. zum einen mal mit den roten knöpfen, dann mit dem verstürzten dreiecksknopfloch und sollt ich noch die zackenlitze drannähen? oder wird das schon zu viel des guten? und wenn ja, soll sie parallel mit zwischenraum oder direkt nebeneinander verlaufen? (ich tendiere ja mehr für nebeneinander) 
nun ist wieder eure meinung gefragt!
freu mich auf eure kommentare



ach ja übrigens, dass ist die ansicht von einem vorderteil. hinter der großen roten lasche befindet sich
 eine tasche ;)

Donnerstag, 16. Februar 2012

hallo ihr lieben

mit großem schrecken hab ich gerade festgestellt, dass ich nun schon seit mehr als 2 monate nichts mehr gepostet hab. *entzetztdreinschau*
das soll sich nun ändern! ich verspreche hiermit feierlich, dass ich mich bessere, zumindest, dass ich selbiges versuche! ;)
was ist passiert: erstmals war in der zwischenzeit weihnachten, und dann die weihnachtsferien, und dann wieder schule, und jetzt stehen die nächsten ferien vor der tür! *michsehrfreu*
derzeit versuche ich mich in meiner momentan noch spärlichen freizeit, an einer jacke. da ich aber gerade noch bei einer fischkonserve in der musikschule sitze, sind jacke und fotoapperat natürlich meilenweit (im wahrsten sinne des wortes) von mir entfernt. aber auch dass soll sich ändern!
des weiteren bin ich schon wieder meilenweit (wortwiederholung - ich weiß) von meinem zielgewicht entfernt (derzeit 20kg drüber) und trau mich schon gar nimmer wieder zu den WW's zu gehen, nachdem ich ja im sommer aufgrund der neurodermitis aufgegeben hab. vielleicht schaffe ich aber auch dieses vorhaben wieder. hat nicht jemand von euch motivierende worte für mich übrig?
hab gerade für einen freund eine zeitung gesetzt und muss jetzt noch 4 zeichnungen für ein notenheft abliefern (3 sind so gut wie fertig - 4. will noch gezeichnet werden) das muss noch heute erledigt werden, sonst bin ich erledigt *gg*
würd mich über eure kommentare sehr freuen, und zum anschaun gibts auch mal wieder was. aber nicht jetzt *fg*
also bis dann
eure doris