Dienstag, 23. August 2011

endlich mal wieder

zeit zum bloggen. naja, hätt vielleicht das eine oder andere mal auch schon zeit dafür gehabt, aber eben noch keine muse dazu gefunden ;)
also heute ein kurzer rückblick über die letzen 14 tage. zum einen war ja meine schwester mit ihren kids auf besuch, dabei hat sich herausgestellt, dass das dessous-set das ich als probe genäht habe, meiner schwester passt. einen tag nach ihrer abfahrt, hab ich auch schon das bestellte paket erhalten in dem sich die badestoffe befunden haben. hab mir nämlich vorgenommen, meiner schwester einen bikini zum geburtstag zu nähen. und darum das probeset. also bikiniprojekt hab ich erfolgreich beendet, und schon verschenkt. passt auch super, nur hab ich natürlich wieder einmal vergessen, fotos zu machen.
als nächstes stand nach 8 jahren endlich wieder der kirtag in meiner heimatgemeinde am programm. ich hab mir natürlich auch gleich eine 3tages eintrittskarte besorgt und mich ins getümmel geworfen. obwohl heuer erstmals an einem anderen platz als früher, und mit 8jähriger pause, war es beim eintreten gleich wieder so, als ob es nie eine pause gegeben hätte! super wars! es war super, wieder einmal alle zu treffen, die man früher zumindest einmal im jahr getroffen hat. mittlerweile hab ich nämlich die meisten tatsächlich schon 8 jahre nicht mehr gesehen.
danach ging es wieder zurück in die neue heimat. es hieß nämlich ein cd-cover zu gestalten. da für unserer kirche eine neue orgel gebaut wird, und diese ja auch irgendwie finanziert werden muss, hat sich mein freund dazu bereit erklärt, eine cd zu produzieren, und ich habe das layout übernommen (unentgeltlich). dann stand noch ein besuch bei einer meiner freundinnen am programm. sie hat im september geburtstermin, und ich wollt sie noch unbedingt mit "bauch" sehen. und am vergangenen wochende bekamen wir dann auch noch besuch von einer weiteren freundin mit ihrer 12jährigen tochter. hatten auch ein paar schöne tage!
ein paar fotos:
 








ach ja, am freitag war ich bei einem homöopathen, der mir alles "verboten" hat, was gut ist :(
ich als "milchkind" soll nun auf milchprodukte weitestgehend verzichten und auch auf weizen, dinkel und konsorten. hmmmmm das wird noch was werden. werd mir auf alle fälle von den weightwatchern eine auszeit nehmen, da ich nicht glaub beides unter einen hut zu bekommen.
gestern hatten wir dann "fullhouse". hab nämlich meine musikschullehrer zum essen geladen.
hier das menü:
vorspeisenvariatonen aus
ziegenkäse auf gegrilltem paprika
thunfischnockerl auf mandelbeet
gefülltes ei
***
kalte gurkensuppe mit heißen kartoffeln
***
steinbeisser an polenta
gedünstete jungzwiebel
mit orangensauce
***
rindslungenbraten in blätterteig
speckfisolen und erdäpfelgratin
***
apfeltiramisu
 
hab am in der nacht auf montag auch noch fleissig gebacken, aber zu dem sind wir dann gar nicht mehr gekommen.
hab es zeitlich leider nicht geschafft, fotos zu machen. einzig von der nachspeise hab ich am vorarbend noch fotos gemacht. so hats ausgesehn:
 
























somit wünsch ich einen schönen abend
liebe grüße 
eure 
doris

Sonntag, 7. August 2011

und jetzt mal fotos....

..... die ich euch doch schon seit ewig und 3 jahren verspreche.
also zum einen die fotos meiner "luna" nach einem schnitt von griselda "machwerk"
eigentlich ist es ja gar nicht "meine luna" sondern ein geburtstagsgeschenk für meine mum. aber die tasche hat ihr sehr gut gefallen!!! 

und auch noch ein paar detailfotos:

den boden hab ich auf dieser seite ein bisschen gequiltet, damit er einen besseren körper hat. 

und das ist die 2. seite der luna. ist ja auch eine wendetasche:




da an diesem tag mal wirklich schönes wetter war, hab ich natürlich auch ein paar fotos auf dem weg zu meiner mutter machen müssen:























und nun ein paar fotos von meinem 1. für mich selbstgenähten dessousset. ich muss sagen, mir gefällts. was meint ihr?
liebe grüße
eure doris

 


Freitag, 5. August 2011

2. versuch

noch keine neuen bilder, aber zumindest ein neues vorhaben wird gepostet. der 2. versuch des neuen vorhabens. nachdem ich urspünglich der meinung war, dass der 1. versuch in die hose gegangen ist, habe ich vorgestern festgestellt, nicht der schnitt war das problem, sondern die tatsache einen teil einfach verkehrt aufs objekt genäht zu haben, ließ es vorerst als gescheitertes objekt aussehen. aber nein, der 1. selbstgenähte bh passt doch, wenn man die teile richtig zusammennäht *gg*. nur, dass der 1. nicht für mich bestimmt war, sondern für meine schwester und diesen ihn gestern mitgenommen hat, und ich vergessen hab ein foto zu machen, ist noch keines on. aber vom 2. versuch (wenn er denn auch wieder etwas wird) gibts fotos. versprochen. hab den 1. bh ja eigentlich eh nur aus resten genäht, weil ich nicht gleich den richtigen stoff hernehmen wollte. (was auch gut so war - immerhin konnte ich so den falsch genähten teil nochmals neu zuschneiden) und für meine schwester war er deswegen bestimmt, weil ich ihr zum geburtstag (der eigentlich heute ist) einen bikini nähen wollte. wenn man natürlich vergisst, den stoff früh genug zu bestellen, wirds natürlich nichts mit einem geburtstag am geburtstag. so wird der bikini nächste woche nachgereicht. immerhin weiß ich jetzt, dass der schnitt passt. hab ihn übrigens bei sewy bestellt. hat auch super hingehaut, nur dass es mich bei den versandkosten nach österreich doch ein bisschen gröber auf den allerwertesten gesetzt hat. unter 50€ bestellsumme 11€ versandkosten über 50€ bestellsumme 22€ versandkosten. ist schon krass, oder??? - aber jetzt hab ich ja auch ein österreichisches geschäft gefunden, und wie gesagt, montags bestellt heute bekommen. also erst gehts mal an meine wäsche und wenn das wieder geklappt hat, gehts an den bikini für meine schwester.
so, ich möcht ja nicht allzuviel zeit verlieren ;) - darum werd ich mich jetzt wieder weiter ans zuschneiden machen.
wünsch euch einen schönen freitag abend
liebe grüße
eure doris