Donnerstag, 13. März 2014

RUMS und die zeit ist um! ;)

heute wird mal wieder gebloggt und gerumst. letzteres sogar auf die letzte minute.
hab noch schnell meinen freund eingespannt, zum fotografieren. hoff die fotos sind auch etwas geworden ;)


bin gerade erst nach hause gekommen, daher etwas "gestresste" fotos ;)
aber immerhin ist es sich noch ausgegangen!

Weste und und shirt sind grundsätzlich nach dem gleichen schnitt. aber beim shirt hab ich dann halt den ausschnitt verändert die ärmel verkürzt und das vorteil etwas gezogen. am schnitt "herumgepfuscht" sozusagen *g*.

ausserdem möcht ich euch gleich auch noch meine "rainbow looms" zeigen. hab mich von meiner schwester mit dem "loomfieber" anstecken lassen. einziges problem ist nur, dass ich das bei mir "vor ort" noch nicht wirklich kaufen kann. anscheinend bin ich dem trend voraus! (dank meiner schwester! ;) )

so jetzt noch ein paar bilder von der kurzfristigen "fotosession".


wer noch lust und laune hat, der kann HIER RUMStöbert ;)

und da der liebe rubinengel immer wieder auf mich wartet, kann ich diesen post auch beim BiB verlinken!

und meinen rainbow loom "starburst" und "fischgrät" verlink ich noch schnell HIER!



freu mich auf eure kommentare!
liebe grüße
eure doris

Kommentare:

  1. sehr hübsch! du/ihr macht so schöne fotos und eure katzis haben sich so prachtvoll entwickelt!
    mich würde interessieren: ziehst du alle deine kreationen auch tatsächlich an, oder bleiben gewisse teile auch "kastenhüter" weil dir zum beispiel ein stoff, oder auch schnitt dann doch nicht so gut gefallen?

    ich hab jetzt fast 10 shirts nach einem grundschnitt genäht und davon hab ich zwei absolute lieblinge darunter. einige sind so mittel und einige mag ich überhaupt nicht an mir selbst. wäre interessant, ob es dir da auch so geht....???

    nunja, bin schon gespannt, auf deine nächsten schöpfungen :) vlg lemulifa

    AntwortenLöschen
  2. servus lemulifa ;)

    dankeschön erstmals für deine lieben kommentare!!!
    na klar gibts bei mir auch die "kastenhüter" ;) meine genähten shirts ziehe ich zwar doch recht fleissig an, und auch die jeans werden viel getragen. aber die kastenhüter stellen sich immer bei röcken und kleidern ein. irgendwie möcht ich mehr kleider anziehen, aber dann trau ich mich doch nicht drüber. und so landen die teile dann im kasten und fristen ihr dasein. jedesmal wenn ich sie dann ansehe, denk ich mir, ja genau, dass ziehst du jetzt mal an. und wenn ich es dann aus dem schrank hole, dann hab ich irgendwie nichts zum kombinieren, und verstau sie wieder. aber irgendwann kommt ihr tag ;)
    ein kleid hab ich schon dreimal kurz vorm weggehen angezogen, um mich dann in letzter sekunde doch wieder für etwas anderes zu entscheiden. aber in dem fühl ich mich einfach nicht wohl. und jetzt hab ich mir vorgenommen (sobald ich mal wieder etwas zeit zu viel hab) dass ich es einfach abschneide und ein shirt daraus mache. ich bin mir sicher, dass es dann öfter getragen wird.
    jetzt wünsch ich dir aber noch einen schönen abend ;)
    lg
    doris

    AntwortenLöschen